Sie haben keine Artikel im Korb.
Suche
Filters

Auf dem Schlauch geht's auch - Schülerheft

Artikelnummer: 4178
Verfügbarkeit: Am Lager
Lieferfrist: ca. 1-2 Tage
19,00 € inkl. MwSt.
exklusive Versand

Frühinstrumentaler Unterricht für die Trompete (Einzel- und Gruppenunterricht)

Das Unterrichtswerk ist speziell für den kindgerechten Unterricht auf der Trompete bzw. allgemein auf Blechblasinstrumenten konzipiert, da in diesem frühen Stadium eine Unterscheidung zwischen Trompete, Horn und Posaune noch nicht stattfindet. Bereits mit 6 Jahren ist es möglich, ein Blechblasinstrument zu erlernen. Entscheidend ist dabei die Berücksichtigung des musikalischen und menschlichen Entwicklungsstandes der Kinder. Die Autorin zeigt hier einen Weg, wie auf musikalischen Vorerfahrungen aufgebaut werden kann. Gleichzeitig wird dem spielerischen Erlernen musikalischer Grundbegriffe viel Raum gegeben. Für den Anfang werden selbstgebaute Trompeten aus einem Gartenschlauch und Signaltrompeten empfohlen, mit denen gut Ansatz und Atementwicklung trainiert werden können. Später darf es dann eine Taschentrompete oder ein Cornett sein.
Regina Heng studierte in in Frankfurt/Main an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst im Hauptfach Trompete und beschäftigte sich schon während des Studiums intensiv mit der Arbeit mit Kindern (Diplomarbeit zum Thema: Frühinstrumentaler Trompetenunterricht). Nach der Arbeit an verschiedenen Musikschulen unterrichtet sie seit 1990 an Dr. Hoch's Konservatorium in Frankfurt/Main, wo sie das Fach "Frühinstrumentaler Trompetenunterricht" aufbaute. Neben ihrer Lehrertätigkeit ist Regina Heng auch als Dozentin bei musikpädagogischen Fortbildungsveranstaltungen tätig.

Frühinstrumentaler Unterricht für die Trompete (Einzel- und Gruppenunterricht)

Das Unterrichtswerk ist speziell für den kindgerechten Unterricht auf der Trompete bzw. allgemein auf Blechblasinstrumenten konzipiert, da in diesem frühen Stadium eine Unterscheidung zwischen Trompete, Horn und Posaune noch nicht stattfindet. Bereits mit 6 Jahren ist es möglich, ein Blechblasinstrument zu erlernen. Entscheidend ist dabei die Berücksichtigung des musikalischen und menschlichen Entwicklungsstandes der Kinder. Die Autorin zeigt hier einen Weg, wie auf musikalischen Vorerfahrungen aufgebaut werden kann. Gleichzeitig wird dem spielerischen Erlernen musikalischer Grundbegriffe viel Raum gegeben. Für den Anfang werden selbstgebaute Trompeten aus einem Gartenschlauch und Signaltrompeten empfohlen, mit denen gut Ansatz und Atementwicklung trainiert werden können. Später darf es dann eine Taschentrompete oder ein Cornett sein.
Regina Heng studierte in in Frankfurt/Main an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst im Hauptfach Trompete und beschäftigte sich schon während des Studiums intensiv mit der Arbeit mit Kindern (Diplomarbeit zum Thema: Frühinstrumentaler Trompetenunterricht). Nach der Arbeit an verschiedenen Musikschulen unterrichtet sie seit 1990 an Dr. Hoch's Konservatorium in Frankfurt/Main, wo sie das Fach "Frühinstrumentaler Trompetenunterricht" aufbaute. Neben ihrer Lehrertätigkeit ist Regina Heng auch als Dozentin bei musikpädagogischen Fortbildungsveranstaltungen tätig.

Produktspezifikation
Besetzung TRP
Schlagwort KINDER; SCHULE
Komponist HENG REGINA
Produktspezifikation
Besetzung TRP
Schlagwort KINDER; SCHULE
Komponist HENG REGINA